Logo

Erfolgreiches Content-Marketing mit SEO

Veröffentlicht am

Juli 29, 2020

Lesezeit

Minuten

Tags:

#Blogreihe Content-Marketing #Checkliste #Content Marketing #SEO #Content

Für jedes gelungene Content-Marketing ist die Zusammenarbeit mit Suchmaschinen ein wichtiger Aspekt. Denn schließlich liegt der Sinn Ihrer Content-Strategie darin, von den richtigen Kunden gefunden zu werden.

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist aber keine geheime Wissenschaft! Wenn Sie grundlegende Schritte beachten, verbessern Sie automatisch Ihr Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen. Behalten Sie bei der Optimierung Ihrer Artikel immer im Kopf, dass Google großes Interesse daran hat, die User Experience der Besucher möglichst positiv zu gestalten. Um Google wissen zu lassen, inwiefern Ihr Content hilfreich ist, sollten Sie Ihre Inhalte so bearbeiten, dass Google sie effektiv auslesen kann! 
 

SEO-Maßnahmen bei der Erstellung Ihres Contents

  • Stellen Sie immer eine ausführliche Keyword-Recherche voran! Nutzen Sie auch Variationen Ihrer Keywords und Synonyme, so erkennen Suchmaschinen, dass Ihr Content hochwertig und umfassend ist. 
  • Optimieren Sie jeden Beitrag zu einem ganz bestimmten Thema, denn Suchmaschinen suchen nicht nur nach dem Oberthema einer Website, sondern auch ganz gezielt nach Unterseiten, die eine ganz bestimmte Frage beantworten. 
  • Suchmaschinen können keine Fotos oder Videos ansehen! Sie lesen nur aus, welche Tags Sie bereitstellen! Versehen Sie also alle visuellen Inhalte mit relevanten Stichwörtern. Video-Inhalte können mit einer Deskription ergänzt werden. 
  • Lockern Sie Ihren Content mit Fotos, Grafiken oder Videos auf. Auch daraus schließen Suchmaschinen, dass es sich um qualitativ hochwertigen Content handelt. Aufzählungen sind ebenfalls ein interessantes Element, um Content lesbarer zu gestalten. 
  • Die Formatierung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung. Lange Fließtexte sind nicht nur bei Usern unbeliebt! Achten Sie darauf, die Absätze nicht zu lang zu halten und verwenden Sie Zwischenüberschriften. Verwenden Sie dafür HTML-Tags von h2 bis zu h6. Je höher die Zahl ist, umso kleiner werden die Buchstaben dargestellt. 
  • Ein weiterer Aspekt für Suchmaschinen ist die Absprungrate Ihrer User. Gestalten Sie also die User Experience so angenehm wie möglich! Je länger Sie Ihre Besucher mit hilfreichen Inhalten auf der Seite halten, umso mehr Besucher wird Google Ihnen vorbeischicken! 


SEO und Linkaufbau 

Die Linkstruktur einer Seite zeigt Suchmaschinen an, ob die Seite hilfreiche Inhalte präsentiert. Je mehr hochwertige Backlinks Sie haben, umso besser wird Ihr Ranking. Achten Sie also darauf, Content zu erstellen, den Ihre User auf Social Media Portalen oder in Foren teilen oder in ihre eigenen Blogartikel als Link einbinden. Auch die interne Linkstruktur zählt nicht nur zu den effizienten SEO-Maßnahmen, sondern erhöht auch die Verweildauer Ihrer User. Sorgen Sie für eine interne Verlinkung, um Ihre User auf weitergehende Informationen aufmerksam zu machen. So verbessern Sie nicht nur Ihr Ranking, Sie schaffen auch eine hohe Usability für die Besucher Ihrer Seite.
 
 


Hier findet ihr eine Übersicht der gesamten Artikel-Reihe:

Unser Blog

Verwandte Artikel

Kategorien

Tags

CMS
CRM
ERP
DXP
AI
API
App
DCA
B2B
B2C
AI
AGI
B2B
KI

just make it simple

Wilhelmine-Reichard-Str. 26, 80935 München

Mo - Fr 9:00 - 17:30

Copyright © 2024 asioso. All Rights Reserved.