Aktualität im Content-Marketing: Machen Sie sich mit Neuigkeiten sichtbar!

Veröffentlicht am

Juli 16, 2020

Lesezeit

Minuten

Tags

#Blogreihe Content-Marketing #Content Marketing #Content

Einfach nur in einer einmaligen Aktion eine Firmenwebseite zu bauen und diese ins Netz zu stellen, wäre einfach, hätte aber mit Content-Marketing nichts zu tun. Denn der Sinn des Content-Marketings liegt ja darin, immer wieder neuen, organischen Traffic zu generieren.

Die pure Auffindbarkeit reicht für Kunden, die Ihr Unternehmen sowieso schon kennen, nicht aus. Frische Inhalte müssen also her, um Ihre Webpräsenz attraktiv zu machen. Damit begeistern Sie nicht nur Ihre Follower, sondern vor allem auch Suchmaschinen! Regelmäßig aktuelle Inhalte zu bieten, setzt also eine Aufwärtsspirale in Gang, die immer wieder viele Besucher auf Ihre Seite spült!
 

Wieso sind aktuelle Inhalte so wichtig?

Guter Content muss in erster Linie für Leser erstellt werden, nicht für Suchmaschinen, so viel ist schon lange klar. Die Leser sollten also auch darüber bestimmen, welche Inhalte produziert werden. Doch wie finden Sie heraus, was Ihre Leser interessiert? Als Unternehmen kennen Sie Ihre Zielgruppe. Nutzen Sie dieses Wissen, um aktuelle Trends mit Ihrem speziellen Thema zu verbinden! Denn so haben Ihre potenziellen Kunden immer wieder einen Grund, zurückzukehren und Ihnen Aufmerksamkeit zu schenken. Das fördert eine vertrauensvolle Basis und verwandelt Leser in zahlende Kunden.
 
Ein weiterer Vorteil immer neuer Inhalte ist der sogenannte »warme Traffic«. Um online erfolgreich zu sein, müssen Sie ständig Präsenz zeigen. Immer wieder dieselben Inhalte auf Ihren Social Media Seiten zu posten, führt aber eher dazu, dass Sie Follower verlieren. Neue Inhalte dagegen können Sie auf all Ihren Kanälen promoten, um immer wieder neue Sichtbarkeit zu erlangen. Auch die Algorithmen der Social Media Portale bevorzugen regelmäßige Beiträge. Für Google ist Content-Freshness nicht nur attraktiv, wenn es um die Aktualität der Themen geht. Suchmaschinen beobachten auch, ob eine Webseite regelmäßig gepflegt und mit neuen Inhalten versorgt wird. Sie beeinflussen also positiv Ihr Ranking, wenn Sie regelmäßig aktuelle Inhalte einpflegen!
 

Aktuelle Themen finden und produzieren

Sie müssen nicht unbedingt Fashion-Blogger oder »Klatschreporter« sein, um jederzeit Themen für frischen Content zu finden. In jeder Branche lassen sich Neuigkeiten finden, die für Ihre Kunden interessant sind, Sie sind der Experte! Nutzen Sie Jahreszeitenwechsel, Feste und Feiertage, Lifestyle-Trends oder das aktuelle Weltgeschehen, um Ihr Storytelling immer wieder für Ihre Branche anzupassen! Im nächsten Teil unserer Reihe über Content-Marketing befassen wir uns mit dem Thema Content-Recycling, um Ihren Content-Mix abwechslungsreich zu gestalten!
 
 

Hier findet ihr eine Übersicht der gesamten Artikel-Reihe:

 

Unser Blog

Verwandte Artikel

just make it simple

Wilhelmine-Reichard-Str. 26, 80935 München

Mo - Fr 9:00 - 17:30

Copyright © 2024 asioso. All Rights Reserved.