News

Frontify veröffentlicht einen DAM-Report


Unser Partner Frontify wurde von OMR Reviews ausgezeichnet. In einem Artikel wird das Thema DAM aufgegriffen und Michael Müller (VP Marketing bei Frontify) interviewt.


Was versteht man unter DAM?

DAM steht für Digital Asset Management. In einem DAM-System können verschiedene Inhalte zentral gesammelt und verwaltet werden. Dazu zählen unter anderem Bilder, Logos, Videos, Dateien und Dokumente, aber auch beispielweise Infos zu Urheberrechten. 
 
“Ein Digital Asset Management als Teil eines Brand Management Systems ist dabei einer der größten Beschleuniger, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und effizient an Marken- und Marketingprojekten zusammen zu arbeiten, Inhalte zu teilen oder auch Freigabeprozesse zu beschleunigen, ob intern oder mit externen Partnern“, erklärt Michael Müller. 
 
 
 

Inhalte des Artikels 

  • Wie es oft in Unternehmen noch aussieht 
  • Was Digital Asset Management wirklich bringt 
  • Für wen lohnt sich die Implementierung? 
  • Download DAM-Report 
 
Den ganzen Artikel findet ihr hier.
 
 

Inhalte des DAM-Reports 

  • Vorwort 
  • Über die Studie  
  • Management Summary  
  • Wie Marketing-Teams arbeiten  
  • Digitalisierung im Marketing  
  • Digital Asset Management  
  • Verletzung von Bildrechten 
 
 
>> Hier könnt ihr Euch den DAM-Report kostenlos herunterladen
 
 


Haben Sie Fragen bzgl. DAM oder Frontify? So nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder sehen Sie sich mehr Details auf unserer Produktseite an.

© Foto Frontify, 2021


Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing Mail